Andere

Pflaumenmarmelade


Zutaten für Zwetschgenmarmelade

  1. Reife Pflaume 1,5 kg
  2. Zucker 600 Gramm
  • Hauptzutaten Pflaume, Zucker
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Sieb, Schneidebrett, Messer, Tiefe Schüssel, Mittlere Pfanne - 2 Stück, Küchenherd, Holzspatel, Esslöffel, Sterilglas-Halbliter-Dosen, Nylonhüllen für Dosen, Schaufel, Servierschüssel, Küchenhandschuhe, Kühlschrank

Zubereitung von Marmelade aus Pflaumen:

Schritt 1: Pflaumen vorbereiten.


Um eine köstliche aromatische Marmelade mit würziger Säure herzustellen, müssen Sie reife saftige Pflaumen nehmen. Also, wasche die Früchte gründlich unter fließendem Wasser, entferne die Schwänze und schiebe sie in eine freie Schüssel. Legen Sie sie nun einzeln auf ein Schneidebrett und schneiden Sie mit einem Messer einen Schnitt um den Knochen. Wir reinigen die Hälften mit sauberen Händen, dann - nimm einen Knochen mit einem Messer und wirf ihn weg (es wird uns nicht nützlich sein). Wir geben die Pflaumenhälften in eine saubere Pfanne. Achtung: Für 600 Gramm Zucker brauchen wir 1 Kilogramm Pflaumen. Wir füllen sie mit Zucker und lassen es beiseite bestehen und lassen den Saft fließen Tage.

Schritt 2: Marmelade aus Pflaumen zubereiten.


In 24 Stunden wird der Abfluss genug Saft geben. Wir stellen die Pfanne auf ein großes Feuer. Wenn die Mischung anfängt zu kochen, machen Sie das Feuer weniger als durchschnittlich und kochen Sie die Marmelade für 20-30 Minuten zur Weichheit. Wichtig: Stellen Sie von Zeit zu Zeit sicher, dass Sie alles mit einem Holzspatel umrühren, damit die flüssige Masse nicht am Boden der Pfanne klebt.

Nachdem die festgelegte Zeit verstrichen ist, schalten Sie den Brenner aus und werfen Sie die Pflaumenmischung durch ein Sieb in eine saubere Pfanne. Achtung: Verwenden Sie unbedingt Topflappen, um sich nicht zu verbrennen. Mahlen Sie die Pflaume und bedienen Sie sich mit einem Esslöffel. Geriebene Pflaumen wieder auf mittlere Hitze stellen. Wenn die Marmelade zu kochen beginnt, kochen Sie sie auf einem kleinen Feuer für ein anderes weiter 30 Minutenvon Zeit zu Zeit alles mit improvisiertem Inventar umrühren. Sobald dieser Leckerbissen fertig ist, schalten Sie den Brenner aus und lassen Sie ihn auf einen warmen Zustand abkühlen.

Jetzt gießen wir mit der Kelle das Gelee in saubere Gläser und verschließen die Behälter mit Nylonkappen. Wir legen ein wenig Druck in den Kühlschrank, und sobald der Wunsch besteht, kann das Dessert am Tisch serviert werden.

Schritt 3: Pflaumenmarmelade servieren.


Gießen Sie die Marmelade aus den Pflaumen in die Schüssel und servieren Sie sie mit Tee auf dem Desserttisch. Ein solches Dessert kann übrigens auch auf Butterbrot gestrichen und als süßes Sandwich genossen werden. Marmelade wird süß und sauer und sehr lecker.
Viel Spaß bei Ihrer Teeparty!

Rezept-Tipps:

- Für einen ausdrucksstärkeren Geschmack von Marmelade können Sie Anissamen verwenden. Für 1 kg geschälte Pflaumen benötigen Sie 0,5 Teelöffel. Nachdem die Pflaumen in Zucker und ihrem eigenen Saft gekocht sind, fügen Sie die Samen hinzu, mischen Sie alles gut und fahren Sie mit dem nächsten Schritt bei der Zubereitung des Desserts fort.

- Anstelle eines Siebs kann gekochte Pflaumenmischung auch mit einer Küchenmaschine gemahlen werden. In diesem Fall benötigen Sie eine Düse für die Herstellung von Kartoffelpüree.

- Zwetschgenmarmelade kann auch aufgerollt werden und schon in der kalten Jahreszeit genossen werden. Gießen Sie dazu nach dem Kochen des Desserts die Masse in sterilisierte Gläser und vergraben Sie sie mit einem Dosenschlüssel fest. Dann drehen wir die Dosen um und stellen sie an einen abgelegenen Ort unter die Decke. Wenn die Marmelade vollständig abgekühlt ist, legen Sie sie in die Speisekammer und warten Sie, bis Sie das Dessert genießen können.

- Zusätzlich zu Anissamen können Sie auch 0,5 Teelöffel gemahlenen Zimt verwenden, um der Marmelade ein besonderes Aroma und einen besonderen Geschmack zu verleihen.

Sehen Sie sich das Video an: Tutorial - Pflaumenmarmelade (August 2020).