Backen

Nudelauflauf mit Fisch


Zutaten zum Kochen von Nudeln mit Fisch

  1. Makkaroni 400 Gramm
  2. Tilapia-Filet (oder anderer Weißfisch) 3-4 Stück
  3. Kirschtomaten 250 Gramm
  4. Brokkoli 1 Stück
  5. Eier 1-2 Stück
  6. Saure Sahne 12% oder 18% 100-200 Milliliter
  7. Käse nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  10. Knoblauch nach Geschmack
  11. Gewürze zum Abschmecken von Fisch
  • HauptzutatenTilapia, Käse, Sauerrahm, Makkaroni
  • Portion 2-4

Inventar:

Topf, Sieb, Auflaufform, Teller, Küchenmesser, Esslöffel, Schneidebrett, Reibe.

Nudelauflauf mit Fisch kochen:

Schritt 1: Den Fisch einlegen.


Bevor Sie mit der Zubereitung anderer Zutaten beginnen, müssen Sie den Fisch zunächst marinieren. Sie müssen dies im Voraus tun, z 2-3 Stunden bevor Sie mit den Grundvorbereitungen beginnen.
Zuerst aufgetaute Tilapia-Filets in kleine Würfel schneiden. Fügen Sie Gewürze hinzu, Sie können auch Knoblauch, es ist nach Ihrem Geschmack. Ein wenig Pflanzenöl und ein paar Löffel Balsamico-Essig einfüllen (oder durch Zitronensaft ersetzen). Gut mischen und für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
Bevor Sie mit der Zubereitung der restlichen Zutaten beginnen, nehmen Sie den Fisch aus dem Kühlschrank und lassen Sie ihn bei Raumtemperatur.

Schritt 2: Nudeln und Brokkoli kochen.


Brokkoli in Blütenstände zerlegen, gründlich ausspülen und in kochendem Salzwasser mit Gewürzen zum Kochen bringen 5 Minuten. Dann zusammenfalten und abkühlen lassen.
Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Werfen Sie es in ein Sieb und lassen Sie es auch abkühlen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Sauce vor.


Mischen Sie nach Belieben saure Sahne mit Salz und Gewürzen.
Dann brechen Sie hier 1 oder 2 Eier (je nachdem, wie viel saure Sahne Sie verwenden) und schlagen Sie kräftig, um eine homogene Masse zu erhalten.

Schritt 4: Bereiten Sie den Rest der Zutaten vor.


Die Marinade vom Fisch nehmen, die Kirschtomaten abspülen und jeweils mit einem Messer in vier Teile teilen, den Käse auf einer mittleren Reibe reiben.

Schritt 5: Mit Fisch einen Nudelauflauf formen.


Nudeln, Brokkoli, Fisch und Tomaten in beliebiger Reihenfolge in eine Auflaufform geben.

Schritt 6: Fügen Sie die Sauce hinzu.


Sauerrahm und Eiersauce übergießen, gleichmäßig in Form verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Schritt 7: Schicken Sie den Nudelauflauf mit Fisch in den Ofen.


Nudelauflauf mit Fisch in vorgewärmtem Zustand kochen 180 Grad Backofen für 40 Minuten. In dieser Zeit wird die Sauce gebacken, der Fisch perfekt gekocht und der Käse zu einer köstlichen Kruste geschmolzen, die den Auflauf bedeckt.

Schritt 8: Servieren Sie den Nudelauflauf mit Fisch.


Servieren Sie Fischnudelauflauf als Hauptgericht Ihrer Mahlzeit. Sie braucht keine Beilage oder Soße, da es sich als nahrhaft und saftig herausstellt. Sehr lecker, wenn auch sehr einfach. Hier ist es - ein einfaches und perfektes Abendessen für die ganze Familie!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Sauerrahmsauce können Sie auch Bechamelsauce verwenden, dann wird der Auflauf raffinierter.