Gemüse

Würziger Blumenkohl


Zutaten für das Kochen von würzigem Blumenkohl

  1. Blumenkohl (frisch oder gefroren) 500 Gramm
  2. Pflanzenöl 2 Teelöffel
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Sojasauce 2 Esslöffel
  5. Limette 1 Stück
  6. Frühlingszwiebeln nach Geschmack
  7. Scharfe Soße 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Kohl, Limette
  • Teil 3-4

Inventar:

Bratpfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, Spatel, Esslöffel.

Würzigen Blumenkohl kochen:

Schritt 1: Kohl zubereiten.


Blumenkohlblätter schälen, unter fließendem Wasser abspülen und den dicken Stiel entfernen.

Kohl direkt mit den Händen in große Blütenstände zerkleinern und mit einem Messer einige besonders dicke Stängel abschneiden.

Teilen Sie am Ende jeden Blütenstand mit einem Messer in kleine Stücke, um sehr kleine Blütenstände zu erhalten, wie sie sagen, in einen Biss. Und ohne dicke Stiele.

Schritt 2: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Knoblauchzehen schälen, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen und mit einem Messer fein hacken.

Schritt 3: Zwiebel vorbereiten.


Frühlingszwiebeln gut mit warmem Wasser abspülen, den weißlichen Teil abschneiden und das restliche Gemüse in dünne und kleine Ringe schneiden.

Schritt 4: Bereiten Sie den Kalk vor.


Kalk abspülen und halbieren. Wenn sich Knochen auf den Scheiben befinden, entfernen Sie diese unbedingt mit der Messerspitze.

Schritt 5: Den würzigen Blumenkohl zubereiten.


In einer Pfanne ein paar Teelöffel Pflanzenöl erhitzen.

Blumenkohl und fein gehackten Knoblauch in das heiße Öl geben.

In regelmäßigen Abständen umrühren und alles bei mittlerer Hitze anbraten, bis sich auf allen Seiten eine goldene Kruste bildet.

Reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und gießen Sie Sojasauce in den Kohl. Übrigens, gerade weil wir Sojasauce verwenden, müssen Sie das Gericht nicht salzen.

Limettensaft mit einem Esslöffel Fruchtsamen auspressen, damit diese nicht in die Pfanne fallen.

Die Hälfte der Frühlingszwiebeln dazugeben und gut mischen.
Kohl kochen für 1 minuten Rühren die ganze Zeit.

Zuletzt die scharfe Soße einfüllen, den Kohl nochmals gut mischen und bei schwacher Hitze noch einmal köcheln lassen 1-2 Minuten. Sie können Ihrem Geschmack mehr Soße hinzufügen, wenn Sie eine hellere Farbe und ein helleres Aroma wünschen.
Nehmen Sie den zubereiteten würzigen Blumenkohl vom Herd und servieren Sie ihn sofort auf dem Tisch. Lassen Sie ihn nicht abkühlen.

Schritt 6: Den würzigen Blumenkohl servieren.


Den würzigen Blumenkohl auf den Serviertellern verteilen und mit den restlichen frischen Frühlingszwiebeln und ein paar dünnen Limettenscheiben garnieren.

Nach diesem Rezept gekochter Blumenkohl eignet sich sowohl für sich als auch als leichte Ergänzung zu gekochtem Reis oder Nudeln. All diese Gewürze und Aromen sind wirklich erstaunlich für Kohl, versuchen Sie es unbedingt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können dem fertigen Gericht auch Dill, Petersilie oder andere Kräuter hinzufügen, wenn die Zwiebel in etwas nicht zu Ihnen passt.

- Heißkohl kann vor dem Servieren mit geriebenem Parmesankäse bestreut werden.