Leerzeichen

Winterkürbis mit Senf


Zutaten für das Kochen von Zucchini mit Senf für den Winter

  1. Zucchini 5 Kilogramm
  2. Essig 3 Tassen
  3. Honigsenf 200 Gramm
  4. Zucker 1 Tasse
  5. Honig 2 Esslöffel
  6. Reines Wasser 1,5 Liter
  7. 1 Esslöffel salzen
  8. 1 Teelöffel Senfkörner pro Dose
  9. Piment Erbsen nach Geschmack
  10. Schwarze Pfefferkörner nach Geschmack
  • HauptzutatenKürbis, Honig, Senf

Inventar:

Kochtopf, Gläser mit Deckel, Küchentuch, Schöpflöffel, Küchenmesser, Schneidebrett.

Zucchini mit Senf für den Winter kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zucchini vor.


Sie können jede Zucchini nehmen, die Hauptsache ist, dass sie frisch und nicht zu reif sind. Eher jung, reicht es aus, mit einem Pinsel zu spülen, die Spitzen abzuschneiden und dann in dünne Scheiben oder kleine Würfel zu schneiden. Achten Sie darauf, reiferes Gemüse von der Schale und den Samen zu schälen, wobei nur das Fruchtfleisch übrig bleibt.
Achtung: Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie Ihre Zucchini reinigen müssen, versuchen Sie, sich mit einem Fingernagel über die Haut zu kratzen. Wenn dies funktioniert, müssen Sie das Gemüse nicht reinigen.

Schritt 2: Senfmarinade kochen.


Gießen Sie Wasser in die Pfanne. Fügen Sie Kristallzucker, Salz, Senf, Honig und Essig hinzu. Bei mittlerer Hitze kochen und gut mischen. Die resultierende Senfmarinade auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Um zu schmecken, sollte es sich als süß und sauer mit einer klaren Anwesenheit von Senf herausstellen.

Schritt 3: Zucchini mit Senf für den Winter einlegen.


Platzieren Sie die Kürbiswürfel in sterilisierten Gläsern fest. Ich wechsle Gemüse in verschiedenen Farben, um das Werkstück appetitlicher zu machen und im Regal heller auszusehen.
Gießen Sie die Senfmarinade in die Gläser und fügen Sie zu jedem einen Teelöffel Senfkörner sowie mehrere Erbsen von Schwarz und Piment hinzu.
Decken Sie die Rohlinge ab und legen Sie sie zum Pasteurisieren in ein Wasserbad 20 minDie doppelte Sterilisation von Dosen (zuerst leer und dann mit Rohlingen) schützt sie definitiv vor Explosion.
Nach der Pasteurisierung die heißen Gläser mit den Deckeln festziehen, umdrehen und abkühlen lassen.
Achtung: Ich ernte Zucchini mit Senf in kleinen Gläsern, das ist viel praktischer, weil eine kleinere Menge schneller verzehrt wird, da das Werkstück nach dem Öffnen weniger Platz im Kühlschrank beansprucht.

Schritt 4: Die Zucchini mit Senf servieren.


Zucchini mit Senf ist ein köstlicher Snack. Sie können stolz auch auf dem festlichen Tisch serviert werden. Und wie großartig, wenn Sie sie zu Ihrem normalen Mittag- oder Abendessen hinzufügen! Worte können nicht beschreiben! Hier müssen Sie es selbst versuchen. Was, hoffe ich, werden Sie bald tun.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Aus dieser Menge Zutaten werden ca. 20 Halbliter-Dosen gewonnen.

- Wenn Sie keinen Honigsenf gefunden haben, nehmen Sie den üblichen, er schmeckt auch sehr gut.

- Die erste Probe Zucchini mit Senf kann nach 1 - 1,5 Wochen entnommen werden.