Fleisch

Blätterteig-Hackbraten


Zutaten für Hackbraten in Blätterteig

  1. Blätterteig 450-500 Gramm
  2. Hackfleisch 500 Gramm
  3. 5-6 Eier
  4. Dill 1 Bund
  5. Mayonnaise 1 Esslöffel
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Knoblauch 1-2 Nelken
  9. Zwiebel 1 Stück (klein)
  10. Weizenmehl 2-3 Esslöffel
  11. Pflanzenöl nach Bedarf
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Eier, Blätterteig
  • Portion4-5
  • Weltküche

Inventar:

Hitzebeständiges Backblech, Silikonbürste, Küchenmesser, Schneidebrett, kleiner Topf, tiefe Platte - 2 Stück, ein Esslöffel, Küchenhandschuhe, eine Knoblauchpresse, eine Gabel, ein Nudelholz.

Hackbraten im Blätterteig kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Ich schlage vor, Blätterteig fertig zu nehmen. Sie müssen es daher nur aus der Verpackung nehmen und bei Raumtemperatur oder gemäß den Anweisungen auftauen. Rollen Sie anschließend beide Teigschichten mit einem Nudelholz in Rechtecke mit einer Seitenlänge von 30 x 40 cm oder Ovalen ähnlicher Größe aus, je nachdem, in welcher Form Sie einen Kuchen herstellen möchten. Wichtig: Vergessen Sie nicht, zuerst die Arbeitsfläche vorzubereiten und mit etwas Weizenmehl zu bestreuen.

Schritt 2: Das Hackfleisch zubereiten.


Hackfleisch wird ebenfalls vor dem Garen aufgetaut und in eine tiefe Schüssel geworfen.
Bereiten Sie den Rest der Zutaten im Voraus zu. Das heißt, den Dill ausspülen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen, mit kaltem Wasser abspülen und ebenfalls mit einem Messer hacken. Nach der Reinigung die Knoblauchzehen durch eine spezielle Presse nelken und die Zutat in eine Art Brei verwandeln.
Alle zubereiteten Zutaten zum aufgetauten Hackfleisch geben und gut mischen. Dann mach da Pause eine Sache Hühnerei, Pfeffer und Salz. Als letzte Zutat Mayonnaise hinzufügen und nochmals gut mischen.

Schritt 3: Eier vorbereiten.


Auch für die Füllung benötigen wir 3-4 gekochte Eier. Kochen Sie deshalb diese Zutaten vor, z 10-13 Minuten. Und dann in Eiswasser abkühlen. Gleichzeitig müssen Sie die Eier unmittelbar nach dem Garen in kaltes Wasser tauchen, damit sich die Schale viel leichter schälen lässt. Geschälte gekochte Eier müssen nicht geschnitten werden, lassen Sie sie ganz.
Sie sollten ein rohes Ei verlassen haben. Es muss in eine separate Schüssel gebrochen und mit einer Gabel oder einem Schneebesen geschlagen werden.

Schritt 4: Den Hackbraten in Blätterteig formen.


Nehmen Sie eine Schicht gerollten Teig und legen Sie die Hälfte des vorbereiteten Hackfleischs in die Mitte. Drücken Sie es ein wenig in die Mitte.

Legen Sie die gekochten Eier so auf das Fleisch, dass sie eine durchgehende Linie bilden. Abhängig von der Größe der Eier können sie in einiger Entfernung voneinander platziert werden.

Decken Sie die Eier mit der restlichen Hälfte der Füllung ab und formen Sie mit Ihren Händen direkt eine feste Wurst, damit die Masse nicht zu den Seiten bröckelt.

Mit dem restlichen Teig das Hackfleisch mit Eiern bedecken. Wickeln Sie die Ränder ein und blenden Sie sie fest zusammen, damit die Füllung nicht wegläuft. Machen Sie mit einem Messer mehrere flache Schnitte auf der Rolle. Und damit die Kanten des Produkts glatt und schön sind, gehen Sie mit den Nelken der Gabel darüber und bilden kleine Streifen.

Schritt 5: Den Hackbraten in Blätterteig backen.


Stellen Sie den Ofen zum Aufwärmen ein 200 Grad Celsius. Zu diesem Zeitpunkt die Rolle mit einem geschlagenen rohen Ei einfetten und in eine geölte Backform geben. Den Block in einen vorgeheizten Ofen legen und backen 35-40 Minuten. Das fertige Brötchen ist mit einer köstlichen goldenen Kruste überzogen und verströmt einen atemberaubenden Fleischgeruch. Aber beeilen Sie sich nicht, es zu versuchen, wie jedes andere Backen, es muss auf Raumtemperatur abkühlen, aber danach gehen Sie mutig vor, um das Brötchen auf dem Tisch zu servieren.

Schritt 6: Den Hackbraten in Blätterteig servieren.


Den Hackbraten im Blätterteig in dünne Scheiben schneiden und als Snack anbieten. Es ist sehr wichtig, es mit Tomatensauce, saurer Sahne oder würzigem Meerrettich zu ergänzen. Ich bin mir sicher, dass Ihr Zuhause und Ihre Gäste von einer so saftigen und leckeren Torte begeistert sein werden. Vergessen Sie aber nicht, sich mit ihnen zu gönnen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie einen Hefeblätterteig genommen haben, lassen Sie das Billet nach dem Brötchen 15-20 Minuten stehen und ruhen.

- Die Füllung für eine solche Rolle kann neben dem Hackfleisch auch Käse, Speck und verschiedene getrocknete Früchte sein.

- Zusätzlich zu Hackfleisch können Sie Hühnchen in Kombination mit Schweinefleisch verwenden.

- Im Sommer ist es sehr lecker, dieses Brötchen mit verschiedenen Kräutern sowie mit Frühlingszwiebeln zuzubereiten. Sie können es sogar direkt mit Pfeilen backen, indem Sie es unter die Eier legen.