Beilagen

Rosenkohl im Ofen


Ofenzutaten für das Kochen von Rosenkohl

  1. Rosenkohl 500 Gramm
  2. Olivenöl 3 Esslöffel
  3. 1 Teelöffel salzen (am besten fein zerkleinern)
  4. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  • Hauptzutaten Kohl
  • Teil 3-4
  • WeltkücheBelgische Küche

Inventar:

Hitzebeständiges Backblech, Küchenhandschuhe, Küchenmesser, Schneidebrett, Sieb, zwei Esslöffel.

Rosenkohl im Ofen kochen:

Schritt 1: Rosenkohl zubereiten.


Das Rosenkohlkraut sorgfältig aussortieren und die getrockneten gelben und braunen Blätter entfernen. Falten Sie den Kohl in einem Sieb und spülen Sie ihn gründlich mit fließendem Wasser aus. Warten Sie etwas, bis überschüssige Feuchtigkeit aus dem gewaschenen Kohlkopf austritt, und schneiden Sie sie in zwei Teile. Natürlich können Sie sie auch ganz lassen.

Schritt 2: Rosenkohl im Ofen backen.


Stellen Sie den Ofen zum Aufwärmen ein 200 Grad. In der Zwischenzeit die vorbereiteten Rosenkohlköpfe auf ein Backblech legen. Salz und Pfeffer in einen Esslöffel geben, das Gemüse mit Gewürzen bestreuen und gleichmäßig über die gesamte Fläche verteilen und den Rosenkohl auf die gleiche Weise mit Olivenöl gießen. Sie können diesen Vorgang auch im Voraus in einer geeigneten Größe durchführen und das Gemüse erst dann auf ein hitzebeständiges Backblech legen, dh so, wie Sie es bevorzugen.
Sie müssen Rosenkohl während backen 30-40 Minuten. Außerdem jeder 7-10 Minuten Mischen Sie Gemüse mit einem speziellen Spatel oder schütteln Sie die Pfanne leicht. Wichtig: öffne den ofen vorsichtig und benutze küchenhandschuhe, um dich nicht mit heißem dampf zu verbrennen.
Sobald die Kohlköpfe gebräunt und fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und beginnen Sie mit dem Servieren.

Schritt 3: Servieren Sie den Rosenkohl im Ofen.


Servieren Sie gebackene Rosenkohl im Ofen als Beilage oder als eigenständiges Gericht, zum Beispiel mit Sauerrahm oder Knoblauchsauce. Rosenkohl schmeckt heiß und gekühlt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung dieses Gerichts können Sie sowohl frischen als auch gefrorenen Rosenkohl verwenden.

- Fünf Minuten vor dem Kochen können Sie Rosenkohl mit saurer Sahne und Gewürzen oder mit geriebenem Käse bestreuen.

- Sie können auch frischen Knoblauch und scharfen roten gemahlenen Pfeffer als zusätzliche Gewürze verwenden.


Sehen Sie sich das Video an: Rosenkohl aus dem Ofen. Auch für Rosenkohl-Hasser. #yumtamtam (Juli 2021).