Gemüse

Kartoffelbällchen


Zutaten für die Herstellung von Kartoffelbällchen

  1. Kartoffel 800 Gramm
  2. Butter 50 Gramm
  3. Pflanzenöl 1 Tasse
  4. Ei 3 Stück
  5. Weizenmehl 100 Gramm
  • Hauptzutaten Kartoffel
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Abschäumer, Pfanne, Frittierpfanne, Topfpresse, Küchenmesser, Schneidebrett, Gabel

Kartoffelbällchen kochen:

Schritt 1: Kartoffelpüree zubereiten.


Kartoffeln schälen, in große Stücke zerbröckeln und in einem großen Topf zum Kochen bringen. Es ist notwendig, dass die Kartoffeln weich werden, dafür müssen Sie es kochen 25-30 Minuten. Kontrollieren Sie die Bereitschaft mit einer Gabel, sobald sich die Kartoffelscheiben leicht durchstechen lassen, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie das Wasser abtropfen.
Gekochte Kartoffeln mit einer Spezialpresse zerdrücken. Fügen Sie Butter, ein rohes Ei, Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Nochmal zerdrücken. Kartoffelpüree sollte nicht flüssig sein, es sollten sich leicht Bällchen daraus bilden. Warten Sie, bis es abgekühlt ist.

Schritt 2: Panieren


Gießen Sie Weizenmehl in eine saubere, trockene Schüssel und schlagen Sie die Eier und schütteln Sie sie in einer anderen.
Sobald die zerkleinerte Kartoffel abgekühlt ist und Sie sie in Ihren Händen halten können, ohne sich zu verbrennen, formen Sie Bällchen und rollen Sie kleine Portionen Kartoffelpüree zwischen Ihren Handflächen.
Rollen Sie die fertigen Kugeln zuerst in das Ei und dann in das Mehl, so dass die Panade flach liegt.

Schritt 3: Kartoffelbällchen kochen.


Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Tauchen Sie die zerdrückten Kartoffelbällchen der Reihe nach vorsichtig in dieses Öl. Da die Kartoffelpüree bereits fertig ist, braten Sie sie goldbraun an und nehmen Sie den fertigen Snack mit einem geschlitzten Löffel aus der Pfanne.
Um überschüssiges Ölglas zuzubereiten, legen Sie die gebratenen Kartoffelbällchen in eine Schüssel, deren Boden mit Papiertüchern ausgelegt ist. Abkühlen lassen.

Schritt 4: Servieren Sie die Kartoffelbällchen.


Die fertigen Kartoffelbällchen auf einer großen Schüssel servieren, getrennt davon Saucen für jeden Geschmack legen, zum Beispiel Käse und Tomaten, auch saure Sahne ist gut.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie Kartoffelbällchen formen, fügen Sie eine Füllung wie Käse oder Hackfleisch hinzu.

- Sie können auch spezielle Cracker als Paniermehl verwenden.

- Fügen Sie püriertes Gemüse oder fein gehackte Peperoni hinzu, um einen pikanten Geschmack zu erzielen.