Saucen

Knoblauchzerhacker


Zutaten zum Kochen Chrenoder Knoblauch

  1. Meerrettich (frische Wurzel) 100 Gramm
  2. Tomaten 1 kg
  3. Knoblauch 100 Gramm
  4. Zucker 1 Teelöffel
  5. Salz 2 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Tomaten, Meerrettich, Knoblauch
  • 3 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Teelöffel, Esslöffel, Küchenmesser, Schneidebrett, elektrischer oder stationärer Fleischwolf, Plastiktüte, tiefe Schüssel, Halbliterglas - 3 Stück, Metallschraube oder Plastikdeckel - 3 Stück, Holzküchenlöffel, Kühlschrank, Schälchen oder Sauciere.

Meerrettich mit Knoblauch kochen:

Schritt 1: Inventar vorbereiten.


Da diese Art von Hrenodera nur im Kühlschrank aufgegossen werden kann, benötigen Sie für die Zubereitung und Lagerung perfektes Kristallglas. Zunächst reinigen wir kleine Küchengeräte mit heißem Wasser. Halbliter-Glasdosen und Metallschrauben oder gewöhnliche Kunststoffkappen werden auf Rost, Beschädigungen und Verunreinigungen geprüft. Danach waschen wir sie gründlich mit einem gewöhnlichen Schwamm, Backpulver oder einem Reinigungsmittel mit einem Mindestgehalt an Chemikalien und sterilisieren sie in geeigneter Weise im Ofen, in der Mikrowelle oder auf dem Herd.

Schritt 2: Bereiten Sie den Knoblauch-Meerrettich vor.


Dann mit einem scharfen Küchenmesser frischen Meerrettich mit Knoblauch schälen und zusammen mit der Tomate unter kaltem, fließendem Wasser abspülen. Wir trocknen alles mit Küchenpapierhandtüchern, schneiden jedes Produkt in kleine Scheiben und wechseln uns durch einen elektrischen oder stationären Fleischwolf mit feinem Gitter direkt in eine tiefe Schüssel ab. Wichtig: Es ist besser, Meerrettich zuletzt zu mahlen, und um einen starken Geruch von Phytonciden zu vermeiden, die von diesen Pflanzen abgesondert werden, ist es besser, das Loch, durch das das gehackte Gemüse und die Wurzeln herauskommen, mit einem Plastiknahrungsbeutel festzuziehen, damit es keine Risse gibt oder einen Mullverband auf Ihre Nase und Ihren Mund legt.

Dann geben wir die richtige Menge Salz, Zucker in eine Schüssel mit gehacktem Gemüse und mischen alles mit einem Holzküchenlöffel zu einer homogenen Konsistenz. Danach legen wir einen praktisch fertigen Hrenoder in sterilisierten Dosen von 1 Liter aus. Verschließen Sie sie vorsichtig mit festsitzenden Schrauben oder Plastikabdeckungen und legen Sie sie in den Kühlschrank. Aus der oben genannten Menge von Produkten, ungefähr 3 Portionen von 500 Millilitern, Probe womit kannst du optional In ein bis zwei Wochen abheben.

Schritt 3: Den Knoblauch-Meerrettich servieren.


Knoblauchchopper - eine kräftige Vorspeisensauce! Es wird in kleinen Schüsseln oder Sauciere serviert, zusammen mit den ersten und zweiten warmen Gerichten von Fleisch, Geflügel, Fisch, Wild, Würstchen, Meeresfrüchten und Gemüse. Diese kräftige Mischung kann in verschlossener Form etwa 8 bis 9 Monate im Kühlschrank gelagert werden, danach verliert sie leicht ihren Geschmack. Nun, die wohltuenden Eigenschaften von Meerrettich verschwinden nach zwei Wochen. Wenn möglich, kochen Sie diese Vorspeise in kleinen Portionen. Darüber hinaus können alle Zutaten das ganze Jahr über in jedem Supermarkt oder Markt gekauft und im Voraus eingekauft und im Keller, auf dem Balkon oder im Keller, der zuvor im Boden oder Sand vergraben war, aufbewahrt werden. Genießen Sie jeden Tag eine gesunde Mahlzeit und genießen Sie!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft werden die geschälten Meerrettichwurzeln vor dem Mahlen 2 bis 6 Stunden oder die ganze Nacht im Kühlschrank in kaltem, fließendem Wasser eingeweicht. Eine auf diese Weise behandelte Pflanze verliert den größten Teil ihrer Bitterkeit.

- Der Geschmack des Hrenoders wird milder, wenn Sie 2-3 Esslöffel raffiniertes, glühendes Pflanzenöl hinzufügen und dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

- Manchmal wird Meerrettich mit schwarzem oder rotem gemahlenem Pfeffer, getrockneter Petersilie, Koriander oder Dill gewürzt.

- Die Garzeit kann auf ein Minimum reduziert werden, wenn Sie alle Zutaten mit einem stationären Mixer oder einer Küchenmaschine mahlen. Darüber hinaus schützen die Abdeckungen dieser Geräte Sie vor dem rauen Meerretticharoma, und die Verpackung wird in diesem Fall nicht benötigt.

- eine Alternative zu Tomaten - Stachelbeeren oder süß-sauren Äpfeln;

- Haben Sie Angst, dass die Sauce nicht den ganzen Winter über verträgt? In diesem Fall die gehackten Tomaten kochen, abkühlen lassen und erst danach gehackten Meerrettich, Knoblauch, Salz und Zucker dazugeben. Dann die Anweisungen im Rezept befolgen.

- Optional können Sie neben allen angegebenen Gemüsesorten und Wurzeln auch ein wenig scharfe rote und süße Paprikaschoten mahlen.

Sind die Tomaten zu süß? Fügen Sie dem Meerrettich ein wenig 9% Tafel- oder Apfelessig hinzu. Wenn die Tomaten sauer sind, erhöhen Sie die Zuckermenge auf 2-3 Teelöffel oder geben Sie sie nach Geschmack.

- Mist ist nicht wünschenswert für Personen mit Nierenentzündungen, Gastritis, Kolitis, Magengeschwüren des Darmtrakts sowie schwangere und stillende Mütter. Manchmal, sogar bei einer gesunden Person, verursacht dieses Gericht einen hohen Blutdruck, deshalb sollten Sie es mit Vorsicht verwenden!

Sehen Sie sich das Video an: Kitchen Gadget Testing #34 (August 2020).